Angebote zu "Buch" (2 Treffer)

Emmi spielt Puppenfriseur (Emmi - Mutmachgeschi...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Hörspiel-Serie ´´Emmi´´ erzählt Mutmachgeschichten speziell für Kindergartenkinder. Emmi ist vier Jahre alt und hat lockige Haare, die ein bisschen zerzaust sind. In der Schäfchengruppe trifft Emmi ihre beste Freundin Lisa und natürlich Ben und seinen besten Freund Max. Emmi hat Jesus lieb. Mit ihm bespricht sie, was am Tag so passiert - und natürlich mit Mama und Papa. Auf diesem Hörbuch werden drei Geschichten aus dem Emmi-Buch ´´Aufregung im Kindergarten´´ lebendig. Zum Beispiel, wie Emmi und ihre Freundinnen Friseur spielen. Schnipp, Schnapp - auf einmal hat Emmis Puppe Lotta kurze blonde Haare. ´´Das darf der Erzieher nicht merken´´, denkt Emmi. Sie nimmt ungefragt aus dem Kindergarten ein paar Haarspangen mit. Zu Hause ist Emmi plötzlich traurig. Doch dann hat sie eine Idee und spricht mit Mama darüber. Außerdem gibt es Streit in der Bauecke. Wie gut, dass Emmi schon weiß, wie man sich wieder verträgt... Außerdem werden die Geschichten von drei Liedern begleitet. Die Abenteuer der kleinen Emmi begeistern nicht nur die Kleinen! Wunderbare Mutmach-Geschichten mit christlicher Botschaft für Kinder ab 3 Jahren, lebendig und ansprechend vermittelt. Die Rollen und ihre Sprecher: Erzählerin: Dania König, Emmi: Luise Bär, Lisa: Alissia Schier, Ronja: Anna-Kara Klingelhöfer, Ben: Anton Loh, Max: Jesper Mahel, Mama: Johanna Klöpper, Papa: Kai Rinsland, Lukas: Tobias Schuffenhauer, Friseurin: Katrin Faludi. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Dania König, Luise Bär. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/gert/000167/bk_gert_000167_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Unkraut, Hörbuch, Digital, 1, 146min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

In einem Dorf in den siebziger Jahren an der Goldseite des Sees scheint die Idylle vollkommen. Die Hausfrauen fahren spätmorgens singend zum Friseur, vor dem Pflegeheim spazieren friedliche Alte, unten am See und oben am Berg wohnt zufrieden die Macht, Enten paddeln lustig im Sonnenschein. Eine junge Lehrerin unterrichtet wohl behütete Jugendliche, die in der Freizeit mit unterschiedlichem Geschick erste Küsse austauschen. Bibi und ihre Mitschülerinnen beklagen sich über die öde Lektüre im Deutschunterricht, woraufhin die Lehrerin ein Buch mit ihnen liest, in dem von ´´Liebemachen´´ und vom ´´Vögeln´´ die Rede ist, von ´´Kommunen´´ und von jungen Männern, die den Militärdienst verweigern und schon mit neunzehn von zuhause ausziehen. Bald wissen im Dorf alle, dass den Jugendlichen in der Schule staatszersetzende Lektüre vorgesetzt wird. Es kann nicht angehen, dass eine Kommunistin, eine Marionette Moskaus, die Dorfjugend vom rechten Weg abbringt. Zürich Viola Rohner wurde 1962 in Männedorf in der Schweiz geboren und studierte Germanistik, Geschichte, Theaterwissenschaften und Psychologie in Zürich und Berlin. Langjährige Arbeit als Literaturveranstalterin und als Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift ´´entwürfe´´. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Zürich und Innsbruck. Sie arbeitet als Gymnasiallehrerin für Deutsch und leitet am Bildungszentrum für Erwachsene Zürich den Bildungsgang ´Literarisches Schreiben´. Selbst schreibt sie Prosa und Theaterstücke für Erwachsene, und wurde für ihr Werk bereits mehrfach ausgezeichnet. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sabine Swoboda. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003974/bk_lind_003974_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot