Angebote zu "York" (33 Treffer)

NEW York Large Friseur-Tasche
41,63 € *
zzgl. 3,75 € Versand

Werkzeugtasche mit schwarzer StrukturoberflaecheKunstledertragbar als Schulter- oder Guerteltasche3 Faecher5 Spezialsteckfaecher fuer Scheren1 Riemen fuer Clipse, Klammern etc.ReinigungsoeffnungGroesse: 20 cm x 16 cm

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 22.04.2019
Zum Angebot
Astor Place . Broadway . New York als Buch von ...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Astor Place . Broadway . New York:Ein Universum der Friseure Nicolaus Schmidt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Best Of Hollywood: 2 Movie Collection 88: Leg d...
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

LEG DICH NICHT MIT ZOHAN AN: Comedy-Superstar Adam Sandler ist zurück: Witziger denn je und in der Rolle des Zohan, des besten Antiterrorsoldaten der israelischen Armee. Das ist er zumindest so lange, bis er seinen Tod vortäuscht und versucht, in Manhattan seinen Traum zu leben: Friseur in New York City zu sein. *** DER ROSAROTE PANTHER: Ein Starfußballtrainer wird ermordet und sein wertvoller Diamantenring, der Pink Panther, gestohlen. Doch die Welt kann ruhig schlafen, denn Inspektor Jacques Clouseau hat den Fall übernommen.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Alles von Allen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Woody Allens Storys, Szenen und Parodien sind Klassiker der komischen Literatur. Spottlustig, sprachverliebt und mit unverwechselbarem Humor schreibt er über Leben und Tod, Intellektuelle, Hitlers Friseur, Psychoanalytiker, Liebe und Sex, sein hassgeliebtes New York und befasst sich darüber hinaus mit der wichtigen Frage, ob man im Jenseits auch duschen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Galileo - Weltmachtwoche: USA
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn von Supermächten die Rede ist, dürfen die USA nicht fehlen: Hier üben die New-York-Jedi den Lichtschwertkampf, Roboter belegen Pizza und ein Friseur rasiert seinen Kunden den Apple-Gründer Steve Jobs ins Haar. ´Galileo´ zeigt die spannendsten Geschichten aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Anbieter: Maxdome
Stand: 26.05.2019
Zum Angebot
Leg dich nicht mit Zohan an
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zohan ist der beste Mann des Mossad - kein Auftrag ist zu gefährlich für den Mann, der als ´Rembrandt im Umgang mit Granaten´ gilt. Doch Zohan ist des Mordens längst überdrüssig. Er täuscht seinen eigenen Tod vor und setzt sich nach New York ab, wo er sich seiner eigentlichen Leidenschaft widmen will: Er will Friseur werden. Tatsächlich erhält er eine Anstellung in dem kleinen Salon der hübschen Dalia - und schlägt dort mit seinen gewagten Kreationen ein wie eine Bombe. Seine wachsende Popularität hat aber auch einen Haken: Zohan wird von feindlichen Terroristen erkannt ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 26.05.2019
Zum Angebot
Davidstern und Weihnachtsbaum
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kabarettist und Autor Bernd-Lutz Lange begibt sich auf die Suche nach jüdischen Bürgern der Stadt Leipzig. Wie ein Archäologe legt er Spuren ihres Lebens frei, erzählt von Schicksalen rund um die Welt und trägt die Mauer des Vergessens Schicht für Schicht ab - getreu der jüdischen Weisheit: ´´Erinnerung bringt die Erlösung, Vergessen hält sie auf.´´ ´´In seiner Unmittelbarkeit erschütternd.´´ Aufbau, New York ´´Es nimmt ein, daß er nicht von den ?großen´ Schicksalen spricht, sondern vom Friseur um die Ecke und der Krankenschwester gegenüber.´´ Allgemeine Jüdische Wochenzeitung

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Cosmopolis
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Cosmopolis ist die Geschichte eines Tages im Leben eines besessenen ´´Global Player´´ - grotesk, witzig, böse, klug. New York an einem Tag im April 2000. Eric Packer ist achtundzwanzig und besitzt alles, was man besitzen kann - ein Milliardenvermögen, eine Luxuswohnung, eine reiche Frau. Zweierlei hat sich Eric, ein besessener Global Player, für diesen Tag vorgenommen, als er morgens in seine mit allen digitalen Finessen versehene Limousine steigt - er will zum Friseur auf der anderen Seite der Stadt und an der Börse spekulieren. Auf der Fahrt durch Manhattan bleibt der Wagen ständig im Stau stecken, denn der Präsident ist zu Besuch, der Beerdigungszug eines Rappers verstopft die Straßen, eine gewalttätige politische Demonstration findet statt, ein Film wird gedreht. Eric, immer online, empfängt währenddessen in seiner Limousine der Reihe nach seine Finanz- und Psychoberater sowie seinen Arzt. Er verlässt den Wagen, um seine Frau oder andere Frauen zu treffen. Die Situation an der Börse wird immer riskanter für ihn, zudem meldet sein Sicherheitsdienst Gefahr. Der Haarschnitt ist noch nicht fertig, als Eric einem anderen Besessenen begegnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
CIRCUS MOTHER AFRICA - New Stories From Khayeli...
45,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die afrikanischen Ausnahmetalente vom ?Circus Mother Africa? (ent-)führen 2019/2020 ihre Zuschauer in eines der größten Townships in Südafrika: ?Khayelitsha?. Die Township-Show von Winston Ruddle und Hubert Schober (u.a. ?Afrika! Afrika!?) hat seit 2014 bereits über 200.000 Menschen von London bis Paris, von Helsinki bis New York begeistert. Mit spektakulärer Akrobatik, kraftvoller Musik und leidenschaftlichen Tänzen sorgen die ausschließlich afrikanischen Künstler für 100% Lebensfreude. Passau, 02.05.2019. Vor fünfzehn Jahren gründeten Winston Ruddle (aus Simbabwe, Afrika) und Hubert Schober (aus Weiden, Deutschland) den ?Circus Mother Afrika?. Seither produzieren die beiden spektakuläre Themenshows und organisieren weltweite Tourneen mit ausschließlich afrikanischen Künstlern ? und sind damit von Australien über Europa bis in die USA erfolgreich. Bereits 2003 unterstützte Ruddle André Heller bei der Künstlersuche für die Show ?Afrika! Afrika!? und gründete in Tansania ein eigene Zirkusschule. 2018 und 2019 gehörten Schober und Ruddle gemeinsam mit Regisseur Ulrich Thon zum Kreativteam der neuen ?Afrika! Afrika!?-Tournee. Bereits 2014 kreierte das Trio die Erfolgsshow ?Khayelitsha ? my home?. ?Khayelitsha? (übersetzt ?unsere neue Heimat?) ist der Name eines der größten Townships Südafrikas, das etwa dreißig Kilometer vor Kapstadt liegt. Geschätzt wohnen hier rund zwei Millionen Menschen verschiedener Herkunft und Religionen auf engstem Raum. In der außergewöhnlichen Bühnenkulisse aus kleinen Hütten und Ständen aus Wellblech, Holz oder Pappe, zwischen Straßenverkäufern und Gauklern zeigen die ?New Stories from Khayelitsha 2020? einen ? zugegeben sehr außergewöhnlichen ? Tag im Township. Es ist Sonntagmorgen in Khayelitsha ? die Menschen machen sich schick für den Gang zur Kirche oder ein Treffen mit Freunden. Die Bewohner eilen noch rasch zum Friseur, zum Schneider oder zum hiesigen Marktstand. Junge Männer buhlen mit atemberaubenden Kunststücken um die Gunst der Frauen ? und die Frauen zeigen ihrerseits den Männern, was in ihnen steckt. Zu den Klängen der original afrikanischen Band wird gemeinsam gesungen, getanzt, gelacht und auch der südafrikanischen Geschichte gedacht. ?Mother Africa? ist dabei mehr als ?nur? Zirkusshow. Als einzige afrikanische Zirkusproduktion bietet das Projekt seit fünfzehn Jahren Künstlern des ?schwarzen Kontinents? durchgängig und nachhaltig die Möglichkeit, sich auf internationaler Ebene zu präsentieren. Weit über einhundert Talenten hat die Produktion bislang die Tore für eine weltweite Karriere geöffnet. Die spektakulären Themenshows von ?Mother Africa? sind wie eine Reise durch den Kontinent, auf der sich alles um großartige Unterhaltung, Rhythmus und artistische Höchstleistungen dreht ? aber auch darum, die kulturelle Vielfalt Afrikas zu zeigen und den Besuchern ein Stück afrikanisches Lebensgefühl näher zu bringen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot